ArchiPHYSIK Icon 11

Das Energieausweisprogramm
mit integrierten bauphysikalischen Nachweisen

Ihr Nutzen

  • Bauphysik-Komplettlösung für Entwurf, Planung und Bestand
  • Wohnbauförderungen Österreich
  • Zeitersparnis durch Datenaustausch mit CAD
  • Planungssicherheit im Entwurf
  • Schnelle Abschätzung von Gebäuden
  • Gesamtenergieausweis
  • Aktualität des Berechnungsverfahrens
  • Umfangreiche Formularsammlung
  • Schnelle Erstellung durch vordefinierte Aufbauten
  • Validierte Software

Wollen Sie ArchiPHYSIK gründlich testen?
Kostenlose Testversion anfordern …

Diese Lizenz ermöglicht Ihnen einen genauen Einblick in die Funktionsweise des Programms.

Energieausweis

ArchiPHYSIK enthält vereinfachte und detaillierte Berechnungen für einzonige und mehrzonige Energieausweise. Sowohl Wohngebäude, Nicht-Wohngebäude als auch Sonstige Gebäude werden nach der aktuellen OIB Richtlinie 6 berechnet.

Vermeidung sommerlicher Überwärmung

Der Sommer wird zur immer größeren Herausforderung für unsere Gebäude. Bewerten Sie die Bauteile und Räume auf Ihre Sommertauglichkeit. Es stehen Ihnen vereinfachte und Simulationsverfahren zur Wahl. Finden Sie die optimale Balance zwischen Winter- und Sommerverhalten.

CAD Datentausch

Geometrische und geographische Daten sind ein wesentlicher Bestandteil für bauphysikalische Berechnungen. Zwei spezielle Add-on gewährleisten, dass CAD Daten leicht weiterverarbeitet werden können. Für Neuplanungen und Umbauten kann auf ArchiCAD Daten zugegriffen werden. Für Bestandsgebäude bietet sich SketchUp zur schnellen Erfassung an.

Ökologie

Der umsichtige Einsatz von ökologisch nachhaltiger Baustoffe unterstützt die Werthaltigkeit Ihrer Gebäude. ArchiPHYSIK bietet Berechnungen des OI3-Index für Wohnbauförderungen in Österreich, als auch die Stoffbilanzierung für die ÖGNI Zertifizierung.

Schallschutz

Vielfältige Anforderungen im Schallschutz lassen sich mit den integrierten bauteil- und raumbezogenen Berechnungen bewältigen. Für Situationen in denen eine Berechnung schwierig oder gar unmöglich ist, lassen sich die Ergebnisse von Schallschutzgutachten einbinden.

Feuchteschutz

Die Dampfdiffusion in Bauteilen ist eine wichtige Voraussetzung für Langlebigkeit einer Konstruktion. ArchiPHYSIK bewertet automatisch jede erfasste Konstruktion mittels normgerechten Berechnungen dahingehend. Die Adaptierung der Randbedingungen läßt die Berechnung jenseits der Standardannahmen zu.

Ob für die Bauteilanalyse oder Energieausweis mit ArchiPHYSIK wird der Workflow schneller, die Planung sicherer, das Gebäude besser!

Testlizenz herunterladen …