ArchiCAD-ArchiPHYSIK Schnittstelle Stolpersteine in CAD Projekten

  • 2019-08-01

Im Laufe der Jahre haben unseren Support immer wieder ArchiCAD Projekte erreicht, die aufgund kleinerer Unsauberkeiten im Modell sodann Probleme beim Export nach ArchiPHYSIK bereiteten. Viele dieser Fehler im CAD Modell wären leicht vermeidbar. Auf einige dieser Stolpersteine versuchen wir in diesem Artikel einzugehen.

Mehr lesen

ARCHICAD 23 Vorstellung in Wien

  • 2019-06-08

Das jährliche Ritual ist fällig. Und jedes Jahr freuen wir uns darauf!

Am 26. Juni wird – in großer Runde – ARCHICAD 23 in Wien vorgestellt. Unter anderem werden die weitreichenden Erweiterungen beim Säulen- und Balkenwerkzeug vor den Vorhang gebeten. Aber da ist mehr.

Sie erfahren auch wann und mit welchen Anpassungen die langjährige ArchPHYSIK Schnittstelle für das nächste ARCHICAD Release zur Verfügung stehen wird. Weiters können Sie mit unseren Spezialisten über die Neuerungen der OIB Richtlinie 2019 für Energieausweise sprechen.


Graphisoft Archicad 23 Banner Vorstellung Wien

Mehr lesen

WBF NÖ – Basis und Bonus Sanierung von Eigenheimen

  • 2019-06-07

Die Niederösterreichische Wohnbauförderung bietet mehrere Fördervarianten bei der Sanierung von Eigenheimen. Diese nennen sich Basis Sanierung und Bonus Sanierung. ArchiPHYSIK wechselt auf Basis der Projektdaten automatisch zwischen diesen Varianten. Näheres dazu finden Sie in diesem Artikel.

NÖ WBF Basis Bonus Sanierung List

Mehr lesen

Schicht Bearbeiten Dialog. Die Töne dazwischen.

  • 2019-05-16

Materialien von Schichten spielen in der bauphysikalischen Betrachtung eine große Rolle. Daher hält der Schicht-Bearbeiten-Dialog, mit dem solche Schichten bearbeitet werden, auch jede Menge Hilfestellungen bereit, die das Bearbeiten erleichtern (sollen).
Mehr lesen

ArchiPHYSIK zukünftig ausschließlich 64bit

  • 2019-05-08

ArchiPHYSIK für Windows wurde und wird aktuell noch als 32bit Applikation ausgeliefert. Wir taten dies um eine möglichst große Rückwärtskompatibilität (mit älteren Rechnern und Betriebssystemen) zu gewährleisten.

Die 64bit Technologie ist aber seit mehr als 10 Jahren verfügbar und in den meisten Bereichen mittlerweile Standard. Daher ist es unserer Meinung nach an der Zeit diese Weichenstellung auch in ArchiPHYSIK zu vollziehen. Sie macht neben einer Geschwindigkeitssteigerung auch den Einsatz anderer zukunftsweisenden Technologien möglich.

ArchiPHYSIK zukünftig nur mehr 64bit

Mehr lesen