Meine erste ArchiPHYSIK 17 Datendatei anlegen unter Windows

Ab ArchiPHYSIK 17 wurde das Arbeiten mit der Datendatei wesentlich vereinfacht. Fragen wie „Wo ist meine Datendatei?“ gehören damit der Vergangenheit an. Beim Ersten Start wird einfach eine vorkonfigurierte Datendatei für den Benutzer angelegt und sogleich damit auch gestartet.

Meine erste Datendatei anlegen unter Windows

Die folgende Beschreibung gilt, wenn der ArchiPHYSIK 17 Installer mit den Standardeinstellungen ausgeführt wurde.

  1. Wählen Sie im Standard-Windows-Startmenü das Verzeichnis ArchiPHYSIK 17 aut
  2. Starten Sie daraus das Programm ArchiPHYSIK 17.0
  3. Wählen Sie im aufspringenden Dialog den Erzeugen Button, um eine neue Datendatei aus der Vorlage für Ihren Benutzer anzulegen.
  4. Windows Start - Datendatei Erzeugen
  5. Im danach erscheinenden Windows eigenen Dialog „Ordner suchen“, wählen Sie Ihr eigenes Dokumente Verzeichnis (dies ist meist schon vor-selektiert)
  6. Windows Start - Datendatei Pfad Wählen
  7. Um die Datendatei an dieser Stelle anzulegen, bestätigen Sie mit OK.
  8. Warten Sie bis die neue Datendatei im soeben erstellten Ordner „ArchiPHYSIK 17.0 aut“ angelegt wurde – ArchiPHYSIK startet von nun an automatisch mit dieser Datendatei.

Hinweis:

Das Anlegen der neuen Datendatei aus der Vorlage kann u.U. einige Minuten in Anspruch nehmen.

Weitere Artikel zum Thema