SketchUp Addon Energieausweis v3

Mit dem ArchiPHYSIK SketchUp Addon Energieausweis v3 wurden weitere wichtige Schritte in Richtung Kontrolle, Nachvollziehbarkeit und Komfort gemacht. Die Ermittlung von Geometrie, Verschattung für die Energieausweisberechnung wurde wesentlich vereinfacht und beschleunigt.

Änderungen SketchUp Addon Energieausweis v3

  • Eigenständiger Aspekt Bauteile
  • Optimierte Volumenermittlung
  • Farbzuweiseungen an der Volumenaussenseite
  • Eigenständige Farbe für Flächen der Grundfläche (BGF)
  • Geschossgenerator (Film)
  • Visuelle Kontrollfunktion (Film)
    • … Volumen geschlossen
    • … BGF einer Zone
  • Visuelle Auswertung von
    • … Flächen gleicher Bauteilfarbe
    • … Flächen gleicher Zonenfarbe
  • APS Farbgruppen für Bauteile und Zonen erzeugen lassen

Kontrollfunktionen

Die Möglichkeiten, das Modell auf Vollständigkeit zu untersuchen ist essentiell für einen schnellen Ablauf. Daher wurden einige neue Kontrollfunktionen eingeführt.

Volumen

Diese Kontrollfunktion versucht aus den bisherigen Aspekte-Färbungen (Bauteile und ev. Zonen) ein geschlossenes Volumen zu bilden. Ist dies nicht möglich, werden fehlende Flächen rot ersichtlich gemacht.

ArchiPHYSIK SketchUp Energieausweis Inspektor Volumen Kontrolle

Grundfläche

Wurden in einem Volumen Grundflächen angegeben, lassen sich diese im Modell hervorheben und visuell auf Vollständigkeit prüfen.

ArchiPHYSIK SketchUp Energieausweis Inspektor BGF Kontrolle

Geschoßgenerator

Assistent

Der Geschoßgenerator erleichtert die Vervollständigung eines exportierbaren Modells ungemein. Ist das Volumen durch die Farbgebung definiert, können horizontale Geschoßflächen in das Volumen automatisiert eingefügt werden. Dabei lassen sich Geschoßanzahl und Geschoßhöhe (zwei verschiedene Werte) angeben.

ArchiPHYSIK SketchUp Energieausweis Assistent Geschoßgenerator

Export

Geschwindigkeit

Durch einige Optimierungen bei der Ermittlung der Daten konnte die Dauer des Exports zum Teil sehr drastisch reduziert werden. Abhängig vom Modell, teilweise um den Faktor 10 und mehr.

Mehrzonig

Bisher war es notwendig, jede Zone separat zu exportieren. Mit Version 3.x werden alle, im 3D Modell erkannten Zonen, in einer Datei exportiert. Zusammen mit dem neuen Import-Mechanismus in ArchiPHYSIK 14 bleiben die Daten wesentlich konsistenter.

ArchiPHYSIK SketchUp Energieausweis Geometrie Export Dialog

Erweiterung der Aspekte (Ansichten)

Die ArchiPHYSIK-Schnittstelle arbeitet mit dem Konzept der Farbzuordnungen. Mit der Version 3 wurde diese Zuordnung von der SketchUp eigenen Farbzuordnung sauber abgekoppelt.

SketchUp Addon Energieausweis v3 ArchiPHYSIK Toolbar Ansicht Aspekt Zone Export APS

Bauteile

Die Färbung der Bauteile erfolgt nun in einem eigenen Aspekt Bauteile. Es ist nun möglich, wieder zur Standard-Färbung des Modells zurück zu wechseln, ohne die Farbzuordnung für den ArchiPHYSIK Export zu verlieren.

Die Wahl, welche Seite gefärbt werden muss, ist nun wesentlich wichtiger. Für das umschlossene Volumen ist immer die Färbung der Außenseite maßgeblich.

Für die Definition der Grundfläche eines Volumens wurde nun eine eigene Farbe eingeführt. So wird es möglich, dass auch Modellflächen, die keine Bauteilfärbung besitzen, die Fläche für die Grundfläche liefern. Natürlich ist es weiterhin möglich, Flächen mit einer Bauteilfärbung zu verwenden.

Zonen

Soll das Modell in mehrere Zonen aufgeteilt werden, dann müssen die einzelnen Zonen nach wie vor an der Volumenaussenseite gefärbt werden.

Hinweise für das Update

  • Die Version 3.x setzt mindestens SketchUp 2015 voraus.
  • Die Versionen 2.x und 3.x können nicht parallel verwendet werden
  • Wird ein mit 2.x gefärbtes Modell mit 3.x geöffnet, versucht die Schnittstelle die vorhandenen Daten in das neue System überzuführen. Das ist aber leider nicht immer eindeutig möglich.

Weitere Informationen zum Thema