Energieausweis mit Wohnungsstationen – System und Berechnung

  • 2017-07-17

Da immer öfters sogenannte Wohnungsstationen eingesetzt werden und sich sowohl die Abbildung dieser in den Normen, und damit auch die Eingabe in ArchiPHYSIK nicht ganz einfach gestaltet, haben wir die Möglichkeiten in einer kurzen Beschreibung der Systematik dieser Anlagenart und ihre Erfassung im Energieausweis zusammengestellt.
Mehr lesen

Oö Bautechnikverordnungs-Novelle 2017

  • 2017-07-03

Mit 1. Juli 2017 tritt in Oberösterreich die Oö Bautechnikverordnungs-Novelle 2017 in Kraft. Als wesentliche Änderung für die Energieausweis Berechnung ist die Verwendung der OIB Richtlinie 6 :2015 zu nennen.

Neuerungen der Oö Bautechnikverordnungs-Novelle 2017 für den Energieausweis

Mehr lesen

Dokumentation der Berechnung – Texte strukturieren

  • 2017-06-06

Ein erklärender Text für eine Berechnungsdokumentation hilft auf lange Sicht immer. Wer auch immer die Dokumentation der Berechnung zum Lesen oder Begutachten erhält, ist über zusätzliche erklärende Worte dankbar. Oft ist das die berechnende Person selber.

Eine Gliederung der Texte mittels Absätzen erhöht die Lesbarkeit wesentlich. Wie sich diese Gliederung in der Projekt- oder Anlagenbeschreibung erstellen läßt, ist oft nicht sofort klar. Ein paar Tipps können Wunder wirken.
Mehr lesen

Adressverwaltung für Projekte

  • 2017-05-30

Mit ArchiPHYSIK 14 hat eine überarbeitete Adressverwaltung für Projekte Einzug gehalten. Es wird dadurch einfacher, bereits erfasste Daten, nicht nur projektintern wiederzuverwenden, sondern auch projektübergreifend zu übertragen.
Mehr lesen

Einfacher Einstieg in CityCalc Bewertungen

  • 2017-05-29

CityCalc ist ein Energieplanungs- und Bewertungsinstrument für den Städtebau. Der Einstieg in die CityCalc Bewertungen wird mit einem vorgefertigten 3D-Modell einfacher. Zusammen mit ArchiPHYSIK 14, unter Anwendung des österreichischen Energieausweis Ermittlungsverfahrens, sogar sehr schnell durchzuführen.

Für Alle, die erste Eindrücke zur Leistungsfähigkeit des Verfahrens sammeln wollen, stellen wir ein einfaches 3D Referenzmodell zur Verfügung
Mehr lesen

Ermittlung thermisches Volumen – Energieausweis mit SketchUp

  • 2017-05-26

Eine zusammenhängede Gebäudehülle ist die Grundlage für die schnelle und saubere Übernahme konditionierter Hüllen und Volumina aus Trimble SketchUp in ArchiPHYSIK. Wie einfach die Ermittlung des thermischen Volumens für den Energieausweis mit SketchUp ist, und Sie ein geschlossenes Volumen erhalten, erfahren Sie in dieser Beschreibung.
Mehr lesen

Wien: WUKSEA Schnittstelle v3 in Betrieb

  • 2017-05-05

Das Bundesland Wien hat am 21. April 2017 seine Energieausweis Schnittstelle WUKSEA aktualisiert. Es wurden seitens Wien wesentliche Änderungen vorgenommen. Dies führte dazu, dass auch die hochladenden Energieausweis-Programme angepasst werden mussten.
Um aktuelle (Energieausweise nach OIB RL 6 :2015) hochladen zu können, empfehlen wir möglichst rasch auf ArchiPHYSIK 14.0.84 (oder höher) zu aktualisieren.

Mehr lesen