Energiesparen durch Fassadenbegrünung

  • 2018-09-28

Die Fassadenbegrünungen leistet nicht nur einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner und Bewohnerinnen einer Stadt, sie ist auch ökologisch sinnvoll und hilft den Energiebedarf von Gebäuden zu senken. Dieser Begrünungseffekt lässt sich auch im Energieausweis darstellen.
Mehr lesen

6D BIM Terminal Forschungsprojekt

  • 2018-02-05

Übergeordnetes Ziel des Projekts 6D BIM Terminal ist die planungsbegleitende Lebenszyklusanalyse von Gebäuden. Ein besonders unterstützter Schwerpunkt liegt auf der Planung und Errichtung CO2-neutraler Gebäuden. Das Projekt versucht eine Lücke zwischen FachkonsulentInnen und BIM Applikationen zu schließen.

6D BIM Terminal Forschungsprojekt

Daten, die für die Betrachtung von Kosten, Terminen und Nachhaltigkeitsaspekten notwendig sind, sollen bei Modell-Elementen ergänzt und in die jeweilige Fachplanungs-Software übergeben werden können.
Mehr lesen

Digitale Checklisten für Objektsicherheitsprüfungen

  • 2017-10-06

In den ÖNORM B 1300 und B 1301 sind die Grundlagen und Checklisten für Objektsicherheitsprüfungen von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden festgeschrieben. Die beiden Regelwerke formulieren die notwendigen regelmäßigen Prüfroutinen im Rahmen von Sichtkontrollen und zerstörungsfreien Begutachtungen.

Sie bieten Eigentümern von Wohngebäuden und Nicht-Wohngebäuden bzw. deren Verwaltern einen strukturierten Leitfaden zur ordnungsgemäßen Erfüllung ihrer Prüfpflichten. Gefahrenpotentiale werden rechtzeitig erkannt und somit Gefährdungen vermieden und das Haftungsrisiko gesenkt.
Mehr lesen

Prozess: Bauphysik Kennwerte im BIM Modell

  • 2017-09-04

Im digitalen Bauwerks-Modell einer BIM basierenden Planung werden alle relevanten Bauphysik Daten abgelegt. Art und Umfang der Einbringung der Daten wurde im besten Fall mit Definition der Projektphasen im Projekthandbuch (oder im BAP) festgelegt. Wie bei jeder Zusammenarbeit sollte auch hier eine Prozessbeschreibung die Reibungsverluste gering halten.
Mehr lesen

CityCalc – Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz

  • 2016-12-28

Im Projekt CityCalc, gefördert im Rahmen des Forschungs- und Technologieprogramms „Stadt der Zukunft“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie, haben wir uns gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Gratzl, AEE INTEC und der BOKU Wien intensiv mit dem Thema Energieplanungs- und Bewertungsinstrument für den Städtebau beschäftigt.

CityCalc Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz ansicht energy city graz reininghaus 3d modell citycalc anwendung-small_2016-09-22
3D-Modell CityCalc zur energetischen Bewertung. ECR – Energy City Graz-Reininghaus (6)

Im Zuge der Bearbeitung wurden im November 2016, in der Zeitschrift Wettbewerbe, im Heft 329, die Artikel Städtebauliche Wettbewerbe mit Energieeffizienz und Energie verschwendet? Energie in Architekturwettbewerben veröffentlicht. Wir können hier einen erweiterten Text publizieren.
Mehr lesen

Preisträger GAD Awards 2016 in Graz

  • 2016-10-24

Am 14. Oktober 2016 wurden bereits zum 14. Mal an der Fakultät für Architektur der TU Graz, im Veranstaltungssaal in der Kronesgasse 5, in Graz die besten Masterarbeiten des vergangenen Studienjahres durch eine Fachjury mit den Graz Architecture Diplom Awards 2016 ausgezeichnet.
Mehr lesen